Gute Studioaufnahmen!?

//Gute Studioaufnahmen!?

Gute Studioaufnahmen!?

Die Frage, die vielleicht Viele beschäftigt: Wie gelingen einem gute Studioaufnahmen mit einem geringen Budget? Die Antwort war auch mir nicht von Anfang an klar… Ich war mir nicht sicher, dass die Marke NEEWER noch die Marke sein würde, der ich am meisten vertraue. Es ist zugegebenermaßen nicht leicht für wenig Geld gutes Equipment zu bekommen, aus diesem Grund habe ich angefangen, mit einem kleinen Aufsteckblitz zu fotografieren. Nach einiger Zeit stellt man jedoch fest, dass es sich eher schwierig gestaltet, mit nur einem Licht gute Ergebnisse zu erzielen, also dachte ich monatelang über den Kauf eines Studioblitzes nach. Ich verglich sehr lange, bis ich feststellte, dass es Studioblitze erst ab einem Preis von 120 € gibt. Natürlich schreckte ich zurück und schlug mir diese teure Idee wieder aus dem Kopf, bis ich die Blitze von NEEWER entdeckte. Der 300 Watt Blitz kostete nur rund 60 €. Ich fragte mich, ob 300 Watt etwas taugen würden. Wie sich am Ende herausstellen sollte, ist dieser ein wahnsinnig toller Blitz und er bietet alles, was man mit einem geringen Budget bekommen kann und noch viel mehr. Der Lieferumfang überraschte mich, denn neben einem Synchrokabel waren Stromstecker und Glühbirne schon dabei und extra verpackt. Als ich das Gerät das erste Mal anschloss, piepte es nachdem die Glühbirne ihre volle Leistung erreicht hatte. Dies tut er jedes Mal nach einem Foto, um dem Fotografen zu signalisieren, dass der Blitz mit dem Nachladen fertig ist. Es ist nicht schwer, den Studioblitz mit dem passenden Funkauslöser von NEEWER zu verbinden und dann völlig synchron Fotos zu machen. Das Tolle an diesem Gerät ist einfach, dass man für wenig Geld viel Leistung bekommt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Also haut rein und bis dahin!

By | 2018-04-06T22:38:35+00:00 Februar 10th, 2018|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.